Herzlich willkommen auf der Seite des Vereins für Westfälische Kirchengeschichte

Grundriss der Kirche St. Maria zur Wiese, Soest: Logo des Vereins für Westfälische Kirchengeschichte e.V.

Der Verein hat sich die wissenschaftliche Erforschung der westfälischen Kirchengeschichte zur Aufgabe gemacht. Er will das Interesse an kirchlicher Vergangenheit in allen Kreisen der Gesellschaft anregen und vertiefen.

Für das kirchliche Leben der Gegenwart ist es eine wichtige Voraussetzung, über die lokale und regionale Geschichte, die Land und Leute geprägt hat, im Bilde zu sein. Dazu will der Verein beitragen.

Insbesondere sieht es der Verein als seine Aufgabe an, Hinweise zur Erforschung wichtiger Sachgebiete und Themen zu geben und beratend bei der Bearbeitung zur Seite zu stehen.

Jahrestagung 2021: 24. u. 25. September in Velen

Die diesjährige Jahrestagung unseres Vereins wird am 24. und 25. September in Velen, also im westlichen Münsterland stattfinden. Wie immer ist die Tagung mit vielen interessanten Vorträgen kostenlos und steht allen Interessierten offen.

WICHTIG: Es gilt die 3-G-Regel. Die Impf- und Genesenenzertifikate gelten nur mit Identitätsnachweis. Deshalb bitte Personalausweis/Pass bereithalten!

In diesem Jahr wird die Tagung erstmals „hybrid“ stattfinden. Das bedeutet, die in der Kreuzkirche in Velen gehaltenen Vorträge werden zusätzlich live auf YouTube gestreamt. Sie sind auch noch nach der Tagung abrufbar.
Die Livestreams findet man (kurz vor Tagungsbeginn) hier sowie auf dem YouTube-Kanal VWKG Online.